Fachbereich Russisch

„Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.“

(Frank Harris)

Viele Erwachsene behaupten, dass der Einstieg ins Russische besonders schwierig sei. Aber wenn du das russische Alphabet einmal beherrschst, kannst du ganz schön stolz sein, dass du dieses fremdartige Alphabet (fast) genauso schnell lesen kannst wie dein gewohntes lateinisches. Überhaupt ist den Westeuropäern die russische Sprache nicht gerade geläufig. Dich ihren Eigenarten zu widmen heißt, dich vom Vertrauten zu lösen und ins Unbekannte zu stürzen.
In unserem Fachbereich legen wir Wert darauf, dass ihr als Schülerinnen und Schüler vom ersten Tag an in der Fremdsprache sprechen lernt und euch nicht scheut, Fehler zu machen. Denn wenn man Russisch sprechen möchte, muss – und kann – man nicht sofort die gesamte Komplexität der russischen Sprache beherrschen.
Unser Ziel ist es, euch auf ausgewählte, authentische, alltägliche Sprachbegegnungen vorzubereiten, indem wir euch u.a. beim Kennen lernen landestypischer Besonderheiten und deren sprachlichen Umsetzung unterstützen.
Die interaktive Gestaltung des Unterrichts mithilfe des modernen Medieneinsatzes entwickelt die Fähigkeit, Texte und Medien aus verschiedenen Bereichen des Alltagslebens zu verstehen, sich über sie auszutauschen und davon ausgehend eigene Texte zu produzieren.

Außerunterrichtliche Aktivitäten:

  • Kooperation mit Russo Mobil
  • Teilnahme am Bundescup „Spielend Russisch lernen“
  • Fremdsprachentag
Schülerplakat
Marwitz
Bliny mit Lachs
FB Ru_Bliny mit Lachs
Menü