Jugend debattiert (für alle Jahrgangsstufen)

Wer?

Frau Hübner

Herr Kluge

Wo?

102

Wann?

mittwochs ab 14:45 Uhr

Informationen zur Jugend debattiert AG

Unsere Demokratie lebt von mündigen Menschen, die kritische Fragen stellen, die ihre Meinung überzeugend vertreten und sich mit anderen Meinungen fair und objektiv auseinandersetzen, die zuhören und über den eigenen Horizont hinaus blicken. Wer debattiert, lernt und trainiert diese Dinge gleichermaßen. Alle gewinnen!

Das Konzept von „Jugend – debattiert“ fördert:

  • die sprachliche Bildung (Ausdruck) durch Ausbildung (das Erlernen bzw. Trainieren von) in Rede, Gegenrede und Debatte
  • eine konstruktive Diskussionskultur
  • die Meinungsbildung durch Auseinandersetzung mit (aktuellen) Streitfragen und politischen Problemstellungen
  • die politische Bildung und Urteilsbildung
  • die Persönlichkeitsbildung und -entwicklung durch Perspektivwechsel und gegenseitigen Austausch
  • das Selbstbewusstsein, Emphatiefähigkeit und Selbstsicherheit im Auftreten
  • die Beteiligung an politischen Prozessen

 

Die AG bietet Raum für Debatten und Diskussionen sowohl über aktuell- politische Streitfragen als auch über ethisch-moralische Problemstellungen.

Wir freuen uns auf Schüler*innen aller Jahrgänge, gern auch zum Ausprobieren oder zur sporadischen Teilnahme.

Verwendete Quelle: www.jugend-debattiert.de/idee/alle-gewinnen

Menü